Farbstoff

KATHARINA RUPP - BACHMANN TEXTILART
CLAUDIA WENGER MALEREI

Farbstoff sucht den Dialog zwischen der zweidimensionalen und der dreidimensionalen Ausdrucksweise. Farbe und Form wird mit dem haptischen Element des Gewebes erweitert. Die Auseinandersetzung mit Themen wie Natur, Mensch und dem ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen, finden sich in textilen Arbeiten und der Malerei wieder. Schichten und Rhythmen, Wort und Text sowie ein intensiver Austausch lassen Geschichten entstehen, die sich in den einzelnen «Installationen» und Kleiderkollektionen wiederfinden. 



LUST AUF MEEhR

Kunstkabine Weinfelden bis Ende Juli 2020


Auf den Spuren von Rhythmen und Veränderung, Spiegelung, Verschleierung, Dysbalance und Balance, der lauten und stillen Seite und der Kraft der Farben. Mit Experimentiergeist und Freude am Tun spielt die Ausstellung mit Gegensätzen und Harmonien. 

mehr ...


In unserem Projekt kreisen wir um das Thema Wald, Baum und Natur und eröffnen verschiedene Zugänge, die gleichwohl unter demselben Dach hausen. Unseren roten Faden bilden unübersetzbare Wörter, die allesamt Zustände, Emotionen oder Phänomene aus der Natur beschreiben. 

mehr ...